Top Läuferinnen holen Streckenrekord!

Das TOYOTA Auto Centrum Lass Running Team gewinnt den Lauf zwischen den Meeren.

Bei perfektem Laufwetter wurde am vergangenen Wochenende Deutschlands größter und längster Staffellauf – der 12. "Lauf zwischen den Meeren" von Husum an der Nordsee nach Damp an der Ostsee – ausgetragen. Unter den 800 Staffeln konnte die zehnköpfige Frauen-Staffel des TOYOTA Auto Centrum Lass Running Team mit Maya Rehberg (SG TSV Kronshagen/Kieler TB), Anna Gehring (SC Itzehoe), Annett Horna (SV Halle), Christina Walloch (TV Waldstraße Wiesbaden), NatalieJachmann (LK Weiche), Svenja Abel (LC Breisgau), Rabea Schöneborn (SSF Bonn), Deborah Schöneborn (SSF Bonn), Clara Hildt (TV Waldstraße Wiesbaden) und Franziska Althaus (TV Waldstraße Wiesbaden) unterstützt von M50-Mittelstreckler Stefan Schmitz, der mit seiner Autohaus-Gruppe die Schirmherrschaft und Zusammenstellung des Teams übernommen hat – den angepeilten Sieg und Streckenrekord (5:50:32 h) über die über 95,5 Kilometer holen.

„Durch unsere sehr guten Sport-Kontakte hatten für den Lauf zwischen den Meeren eine einmalige Frauen-Mannschaft von 10 echten, deutschen Spitzenläuferinnen zusammen, die in unserem Firmentrikot für das Auto Centrum Lass die knapp 100 Kilometer von Husum nach Damp liefen. Noch niemals zuvor ist in Deutschland eine Frauenmannschaft 100km unter 6:00 Stunden gelaufen!“

 

Offizielle Ergebnisse Lauf zwischen den Meeren 2017

Die erfolgreichen Läuferinnen des TOYOTA Auto Centrum Lass Running Team im Portrait:

Start - Husum

Christina Walloch (Wiesbaden, Jg. 1980)

10te Deutsche Meisterschaften 10.000m Mai 2017

6te Deutsche Bestenliste 2016 über 10.000m

6-fache Hessische Meisterin über 5000m/10.000m

Mehrere Top-3 Platzierungen bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Mehrere Top-5 Platzierungen bei Süddeutschen und Westdeutschen Meisterschaften

Bestzeiten -> 5000m: 16:57min - 10km: 35:17min – Halbmarathon: 1:21:44 Std

Wechselpunkt 1 - Wittbek

Maya Rehberg (Kronshagen, Jg. 1994)

Olympiateilnehmerin 3000m Hindernis 2016 Rio

Europameisterschaften Finalteilnahme 3000m Hindernis 2016 Amsterdam

Deutsche Meisterin Crosslauf Frauen 2016

Deutsche Vizemeisterin 3000m Hindernis 2016

Deutsche Jugendrekordhalterin 2000m Hindernis

2 x Bronze bei Jugend Europameisterschaften

Europameisterschaften Crosslauf Silbermedaille Mannschaft U23 2016

2fache Weltmeisterschaftsteilnehmerin verschiedener Altersklassen

9fache Europameisterschaftsteilnehmerin verschiedener Altesklassen

14fache Deutsche Meisterin verschiedener Altersklassen

17fache Landesrekordhalterin Schleswig-Holstein

Bestzeit 10km: 34:36min – Bestzeit Halbmarathon: 1:17:34 Std

Wechselpunkt 2 - Hollingstedt

Anna Gehring (Itzehoe, Jg. 1996)

Europameisterschaften Crosslauf U23 Silbermedaille Einzel und Mannschaft 2016

Europameisterin Crosslauf Mannschaft U20 2015

Deutsche Meisterin U23 5000m 2016

Deutsche Vize Meisterin U20 5000m 2015

3 fache Europameisterschaftsteilnehmerin verschiedener Altersklassen

4 fache Landesrekordhalterin Schleswig-Holstein

Bestzeit 10km: 34:56min

Wechselpunkt 3 - Dannewerk

Annett Horna (Leipzig, Jg. 1987)

8te Europameisterschaft U20 2005

Halbfinale Weltmeisterschaft U20 2006

9te Europameisterschaft U23 2009

Deutsche Hallenmeisterin 2009 800m

Deutsche Hallenmeisterin 2013 1500m

Deutsche Hallenmeisterin 2014 1500m

3te Deutsche Halbmarathonmeisterschaften 2015

Insgesamt ca. 50 Medaillen bei Deutschen Meisterschaften ab der Jugend

Bestzeit 10km: 34:05min – Bestzeit Halbmarathon: 1:15:16 Std

Wechselpunkt 4 - Jagel

Natalie Jachmann (Flensburg, Jg. 1991)

6fache Landesmeisterin Halbmarathon Schleswig-Holstein

4fache Landesmeisterin 10km Schleswig-Holstein

13te Deutsche Halbmarathonmeisterschaften 2015

5te Royal Parcs Foundation Half Marathon London

Bestzeiten -> 10km: 36:16min – Halbmarathon: 1:19:14 Std

Wechselpunkt 5 - Fahrdorf

Svenja Abel (Freiburg, Jg. 1983)

Deutsche Meisterin U23 5000m 2005

7te Deutsche Meisterschaften Halbmarathon 2014

9te Deutsche Crosslauf Meisterschaften 2016

4te Deutsche 10000m Bahn 2016

Bestzeit 10km: 34:17min – Bestzeit Halbmarathon: 1:16:22 Std

Wechselpunkt 6 - Fleckeby

Rabea Schöneborn (Berlin, Jg. 1994)

Bundesnachwuchskader Moderner Fünfkampf 2012 - 2014

Teilnahme Europameisterschaft Moderner Fünfkampf 2010, Jugend

einige TOP5 Platzierungen bei Deutschen Meisterschaften Moderner Fünfkampf, verschiedene Altersklassen

8te Deutsche Meisterschaften U23 10km 2016

Schwester von Lena Schöneborn, Olympiasiegerin und Weltmeisterin Moderner Fünfkampf

Bestzeit 10km: 34:55min

Wechselpunkt 7 - Gammelby

Clara Hildt (Wiesbaden, Jg, 1993)

3te Hessenmeisterschaft 1500m 2017

3x Mitglied Deutsche Berglauf-Nationalmannschaft

Bestzeiten -> 5000m: 17:53min – 10km: 38:20min – Halbmarathon: 1:25 Std

Wechselpunkt 8 – Gut Hemmelmark

Deborah Schöneborn (Berlin, Jg. 1994)

Bundesnachwuchskader Moderner Fünfkampf 2012 - 2016

Teilnahme Europa- und Weltmeisterschaften Moderner Fünfkampf 2008, 2013, 2015

4te Deutsche Meisterschaften U23 5000m 2016

Deutsche Vize Meisterin U23 10km 2016

Schwester von Lena Schöneborn, Olympiasiegerin und Weltmeisterin Moderner Fünfkampf

Bestzeit 10km: 34:53

Wechselpunkt 9 – Waabs

Franziska Althaus (Wiesbaden, Jg. 1998)

5te Deutsche Meisterschaften 5000m U20 Mai 2017

Mehrfache Hessenmeisterin in der Jugend

2te Süddeutsche Meisterschaften 1500m U18

Bestzeiten -> 5000m: 17:24min – 10km: 37:28min

175 Fahrzeuge gefunden

Bereich
Ergebnisse anzeigen